Farbklang Kinderatelier

Farbklang

Farb­klang ist eine Ein­rich­tung mit 16-jähriger Erfah­rung in der kul­tu­rel­len Bil­dung von Vor­schul­kin­dern, Grund­schul­kin­dern und Men­schen mit geis­ti­gen und/oder kör­per­li­chen Handikaps.

Unsere Besu­che­rin­nen und Besu­cher erwar­tet hier einen Raum zur gemein­sa­men Ent­fal­tung ihrer Krea­ti­vi­tät, ihrer sinn­li­chen, sprach­li­chen und musi­ka­li­schen Fähig­kei­ten und nicht zuletzt ihrer Sozialkompetenz.

Unser Schwer­punkt liegt auf dem bild­ne­ri­schen Gestal­ten und dem Grup­pen­er­leb­nis. Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer kön­nen bei uns Mal­kurse, Kera­mik­kurse, Musik­kurse, ein offe­nes Ate­lier und the­ra­pie­be­glei­tende Kurse besuchen.

Wir bie­ten in allen Ferien immer min­des­tens ein Pro­jekt für Schul­kin­der an. Die Kin­der kom­men aus Ber­lin Mitte. Wir koope­rie­ren mit meh­re­ren Kitas und Schu­len aus der unmit­tel­ba­ren Umge­bung, aber auch aus dem Wed­ding kom­men KursteilnehmerInnen.

Seit Grün­dung unse­rer Ein­rich­tung arbei­ten wir kon­se­quent inklu­so­risch mit Kin­dern. 2012 inten­si­vie­ren wir in Zusam­men­ar­beit mit ande­ren Part­nern unsere Bemü­hun­gen um den wei­te­ren Auf­bau einer Werk­statt für junge, erwach­sene, behin­derte Men­schen mit künst­le­ri­scher Begabung.

»Der wahre Sinn der Kunst liegt nicht darin, schöné Objekte zu schaf­fen. Es ist viel­mehr eine Methode, um zu ver­ste­hen. Ein Weg, die Welt zu durch­drin­gen und den eige­nen Platz zu fin­den.»
– Paul Auster

Unsere Angebote:

In dem wöchent­lich statt­fin­den­den Kurs für die Jüngs­ten kön­nen diese mit Ton expe­ri­men­tie­ren und malen.

In klei­nen Grup­pen malen und zeich­nen Kin­der ab 9 Jah­ren in unse­rem schö­nen Atelier.

In dem wöchent­lich statt­fin­den­den Kurs kön­nen die Kleins­ten ab 2 Jah­ren mit ihren Eltern zusam­men malen und plastizieren.